Monatsrückblick Februar 2022 - Augsburger Puppentheater

Monatsrückblick Februar 2022

Der Februar war für mich geprägt von viel konzeptioneller Arbeit, einem Wochenendurlaub in der Heimat und der wieder einmal von Corona verhinderten Fastnacht. Und letztere hat dann doch mehr Arbeit gemacht, als gedacht …

Konzeption für einen Online-Kurs

In der CREATE Mastermind mit Marlis Schorcht stand diesen Monat die Vorbereitung für einen Launch auf dem Programm. Mein Hauptfokus lag deshalb im Februar auf der Ideenfindung und Konzeption meines ersten Online-Kurses. Ich habe also vor allem recherchiert, meine Umfrage ausgewertet und Gespräche geführt.

Ein grobes Konzept für den Online-Kurs steht bereits. Es wird natürlich um Notion gehen. Wenn du dich für diesen Kurs interessierst, dann trag dich gern in meinen Newsletter ein. Dort erfährst du in jedem Fall die Details, sobald der Kurs startet.

Familienbesuch

Mitte Februar haben wir über ein verlängertes Wochenende meine Familie besucht. Für die Männer stand Waldarbeit auf dem Plan – Holz spalten. Meine Schwägerin, meine Tante und ich nutzten die Zeit für eine Wanderung mit den Kindern. Nachdem wir gleich zu Beginn knapp 350 Stufen zum Hardheimer Pavillon hinaufgestiegen waren, war der restliche Weg durch den Wald sehr erholsam.

Besonders gefreut haben sich die Kinder aber, dass sie nach längerer Zeit endlich mal wieder mit Cousin und Cousine spielen konnten. Es wurden fleißig Höhlen um den Wohnzimmertisch von Oma gebaut. Und auch die Spielesammlung kam viel zum Einsatz.

Monatsrückblick Februar 2022: Wanderung zum Pavillon in Hardheim, knapp 350 Stufen hoch
Treppe zum Pavillon
Monatsrückblick Februar 2022: Wanderung zum Pavillon in Hardheim
Der Pavillon
Monatsrückblick Februar 2022: Endspurt der Wanderung zum Pavillon in Hardheim
Endspurt
Monatsrückblick Februar 2022: Spielen mit Cousin und Cousine
Spielen

Fastnacht

Aufgrund von Corona wurden auch in diesem Jahr die allermeisten Umzüge abgesagt. Und so hatten wir gar nicht wirklich auf dem Schirm, dass die Kinder im Kindergarten aber trotzdem mit Kostümen gefeiert haben. Natürlich haben die Kostüme von vor 2 Jahren nicht mehr gepasst. Und so mussten wir ziemlich kurzfristig noch neue besorgen.

Unsere Tochter konnten wir mit etwas Geduld doch überreden, das selbst genähte Papageien-Kostüm anzuziehen, das sich ihr Bruder vor 2 Jahren gewünscht hatte. Der wollte diesmal unbedingt einen Tyrannosaurus Rex. Es war gar nicht so einfach, etwas zu finden, das seinen Ansprüchen gerecht wurde. Zum Schluss waren dann aber doch alle glücklich.

Eine tolle Aktion gab es von den Sasbacher Lochmatt-Druden. Die hatten im Kindergarten Ausmalbilder von ihrer Maske verteilt. Die Kinder durften die Bilder ausmalen und Fotos davon an die Druden schicken. Jedes Kind, das mitgemacht hatte, bekam am Fastnachtssonntag ein Überraschungspaket vorbei gebracht – ein toller Ersatz für die wegen ausgefallener Umzüge entgangenen Süßigkeiten. Danke dafür! So hatten wir zumindest zu Hause noch ein bisschen Fastnachts-Feeling.

Monatsrückblick Februar 2022: Maske unseres Großen bei der Fastnachts-Malaktion der Lochmatt-Druden
Die Maske unseres Großen für die Fastnachts-Malaktion
Monatsrückblick Februar 2022: Maske unserer Kleinen bei der Fastnachts-Malaktion der Lochmatt-Druden
Die Maske unserer Kleinen für die Fastnachts-Malaktion

Was im Februar sonst noch los war

  • Ich habe in der Willkommenssequenz-Challenge von Janneke in ihrer Blogothek an meiner Willkommenssequenz für den Newsletter gearbeitet. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber hoffentlich bald.
  • Anfang des Monats habe ich endlich einen Allergietest machen lassen, den ich schon lange vor mir her schiebe. Seit einigen Jahren jucken immer im Frühjahr meine Augen und ich habe Schnupfen. Und es wird gefühlt jedes Jahr schlimmer. Wie erwartet reagiere ich allergisch auf Frühblüher.
  • Wir haben uns eine Vorstellung „Petterson und Findus“ vom Augsburger Figurentheater angeschaut. Die Kinder fanden es großartig.
Monatsrückblick Februar 2022: Puppentheater mit Petterson und Findus
Puppentheater

Das habe ich im Februar gebloggt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.